In der Detailansicht finden Sie alle Informationen zu einem Alarm. Es wird neben dem Auslösezeitpunkt auch der Auslöser, die Auslöseart und der Status des Alarmes aufgelistet. Ebenso ist einsehbar welche Schleifen, Funktionsträger und Bereiche sowie welche dazugehörigen Kameraden alarmiert worden sind.

Da sich diese Seite ebenfalls automatisch aktualisiert ist ein Neuladen der Seite nicht notwendig. Wenn Sie die Detailansicht der Alarmierung öffnen sehen sie die notwendigsten Informationen auf einen Blick. Oben sehen Sie die aktuelle Alarmierungsstatistik mit der Anzahl der mit Ja zurückgemeldeten Personen (Im Beispiel oben 0), daneben das zu erfüllende Soll, damit die Alarmierung erfolgreich ist (im Beispiel 12 Personen) sowie der Gesamtanzahl der alarmierten Personen (im Beispiel 3). Solange ein Alarm aktiv ist wird oben rechts eine Schaltfläche Entwarnen angezeigt, mit der sich der aktuelle Alarm abbrechen lässt.
Links oben lässt sich nach der erfolgten Alarmierung ein PDF-Report über den Verkauf der Alarmierung anzeigen.

Weitere Optionen

Bei der Detailansicht der Alarmierung lassen sich weitere Informationen anzeigen. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Details anzeigen. Sie erhalten dadurch ein Feld mit weiteren Details zur Alarmierung:

Alarmierte Bereiche und Personen anzeigen

Standardmäßig werden bei einer Alarmierung nur die alarmierten Funktionsträger angezeigt. Mit einem Klick auf einen der Funktionsträger lassen sich zudem dessen Bereiche anzeigen. Die Hintergrundfarbe des Eintrages gibt dabei wieder ob das Soll für diesen Funktionsträger oder Bereich erfüllt ist (Grün) oder nicht (Rot).
Weiterhin lassen sich auch die alarmierten Personen eines Bereichs anzeigen. Ein Klick auf den entsprechenden Bereich genügt um die Liste zu zeigen:

Ebenso wie bei den Bereichen und Funktionsträgern sind auch die Personen farblich unterlegt. Hier gibt es jedoch eine weitere Farbe: Orange. Sie kennzeichnet, dass eine Person sich noch nicht zurückgemeldet hat.
Hinter jeder Person findet sich ein Eingabefeld, in das sich Bemerkungen eintragen lassen. Damit eine Bemerkung gespeichert wird muss die Schaltfläche „OK“ hinter dem Eingabefeld bestätigt werden.

Anzuzeigenden Bereiche anpassen

Normalerweise werden alle alarmierten Bereiche und Funktionsträger in der Detailansicht angezeigt. In einigen Fällen kann es aber gewünscht sein, dass nur bestimmte Bereiche gezeigt werden. Die anzuzeigenden Bereiche lassen sich darum für den Alarm einstellen. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Anzuzeigenden Bereiche auswählen.

Nach dem Klick auf die Schaltfläche wird eine Übersicht aller Funktionsträger und Bereiche angezeigt. Damit ein Bereich nicht angezeigt wird reicht es das Häkchen aus der vorstehenden Checkbox zu entfernen. Um die Änderungen zu speichern genügt es die Übersicht über einen weiteren Klick auf die Schaltfläche „Anzuzeigende Bereiche auswählen“. Hinweis: Während Sie einen Kommentar für eine Person erstellen oder die anzuzeigenden Bereiche ändern werden keine aktualisierten Alarmierungsdaten angezeigt. Speichern Sie den Kommentar oder schließen Sie die Konfiguration, damit die aktuellen Daten wieder angezeigt werden.