Die SMS-Texte werden während der Alarmauslösung dynamisch erstellt. Standardmäßig wird dabei der Inhalt aus der Datei WEB-INF/classes/messages/smscontent.properties ausgelesen. Die Texte lassen sich zwar in der Datei direkt anpassen, sind aber beim nächsten Update von ZABOS verloren. Um diesen Umstand vorzubeugen, kann die Einstellung smscontent.custom.path=/basis/pfad/zu/smscontent_custom in der zabos.properties gesetzt werden. Alle Texte in der angegebenen Datei werden nun bevorzugt zu den Standardtexten behandelt.

Der Pfad in smscontent.custom.path darf nicht das Suffix ".properties" enthalten!

Beispiel: Hinzufügen einer Standardnachricht

Um beispielsweise an jede Alarmbenachrichtigung einen Text anzuhängen, muss folgendermaßen vorgegangen werden:

  1. Erstellen der Datei /home/tomcat/smscontent_custom.properties

  2. Pfad in zabos.properties setzen:

    smscontent.custom.path=/home/tomcat/smscontent_custom
    
  3. In der Datei smscontent_custom.properties den Text für alarm.benachrichtigung.header überschreiben:

    alarm.benachrichtigung.header='-ZABOS-\nAlarm ' + T(java.lang.Integer).toHexString(#alarm.reihenfolge).toUpperCase() + '\nSchleife ' + #schleife.kuerzel + '\nArt: ' + #schleife.name + '\nAntworten mit 0=Nein,1=Ja.'
    

Da jeder Text über die SpEL geparst wird, müssen normale Strings in einfachen Anführungszeichen eingefasst werden.

Beispiel: Hinzufügen der Auslöseuhrzeit

Um die Uhrzeit der Auslösung im Header zu speichern, kann folgendes Konstrukt genommen werden:

alarm.benachrichtigung.header='-ZABOS-\nAlarm ' + T(java.lang.Integer).toHexString(#alarm.reihenfolge).toUpperCase() + '\nAuslösung ' + new java.text.SimpleDateFormat('H:m').format(new java.util.Date()) + ' Uhr\nSchleife ' + #schleife.kuerzel + '\nArt: ' + #schleife.name + '\n'

Damit würde die SMS im Header so aussehen:

-ZABOS-
Alarm 12344
Auslösung 18:43 Uhr
Schleife schk1
Art: Schleifenname